SRC Funk Lizenz

Dauer: 2 Tage
Anzahl Teilnehmer: 3 – 6 Personen

Alle modernen Motorboote sind mit UKW Sprechfunkgeräten  ausgerüstet. Um diese zu bedienen, ist das SRC-Sprechfunkzeugnis (Short Range Certificate) erforderlich.

Der Gesetzgeber sagt da ganz klar, dass der Schifffsführer im Besitz einer gültigen Funklizenz sein muss (selbst wenn das Gerät nicht genutzt wird). Wenn du ein Boot charterst und dieses mit einer Funkanlage ausgerüstet ist, ist es heute in fast allen Ländern Gesetz, dass der Schiffsführer diese Funklizenz besitzen muss, um im Notfall Kontakt mit anderen Schiffen- oder Küstenfunkstellen aufnehmen zu können oder anderen in Not Geratenen zu Hilfe zu kommen.

artikel inside src 01

Das SRC berechtigt zur Teilnahme am Internationalen UKW Seefunk. Bei der Prüfung sind Grundkenntnisse in englischer Sprache und im Seefunk vorkommende englische Redewendungen erforderlich. Das Mindestalter für die Teilnahme an der Prüfung beträgt 15 Jahre.

KURSINHALT

  • Anhand des Lehrbuches werden alle Funktionen am Gerät erklärt
  • Praktische, prüfungsbezogene Übungen am Funkgerät
  • erlernen der Sprechblase (Ablauf während des Funkverkehrs)
  • vertiefen des Internationales Buchstabieralphabets


Kursgebühr:
  550.- Euro

    Jetzt anfragen und Kapitän werden!






    Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.